Pfauenfenster - Baktapur/Nepal Monika's Homepage  
 
 
 
 
Alpen
Ladakh
Nepal
Peru
Radtouren
 
Asien/Australien
 
Computer/Internet
Reisen
Lieblingslinks
 
Familie
Freunde
 
Gästebuch
Newsletter
In eigener Sache
 
Barbecue und Damper im Januar in Australien 2001
   

Im Januar 2001 war ich 2 Wochen zu Besuch in Australien bei Harald und Kati. Bei der Gelegenheit wurden wir von ihren Nachbarn und Freunden Neal und Jenny auf ihrer Beerenfarm ("Elleniafarm") zum Barbecue eingeladen. Wie dort üblich fährt man erstmal mit dem Pickup-Truck über das Grundstück zum "Damm" (synonym für künstlicher See), an dem das Barbecue stattfindet.

   

Hier sind wir noch bei den Vorbereitungen. Auch in Australien ist es in den Southern Highlands auf einer Höhe von um die 600 m im Januar bedauerlich frisch - zumindest war es so im Januar 2001. An diesem Samstag jedoch konnten wir die ganze Nacht draußen sitzen.

Sitzplatz am Damm Kati, Jenny und Impy
   

Und hier die wichtigsten Zutaten:
ein Topf, der schon im Feuer steht, und das Fleisch und Gemüse enthält.
ein Topf, in dem sich der Teig für das Brot (Damper) befindet.
und dann natürlich das allerwichtigste - die Dose Bier für den Koch ...

Damper mit Zutaten
   

Und jetzt sehen wir Neal bei der Arbeit.
Zuerst wird der Braten aus dem Feuer geholt.
Dann kommen die Kartoffeln rein.
Und danach wird mit Wein gut gewürzt, bevor das ganze wieder ins Feuer zurückkommt.

Topfgriff auf australisch Wein an den Braten...
... und die Kartoffeln
   

Hier der fertige Damper, noch schön warm und fertig zum Aufschneiden ...

Fertiger Damper Anschnitt
   

...und dazu gibt's den Braten mit Gemüse

Fertiger Braten
   
Und jetzt, nachdem ich die Bilder ins Netz gestellt habe, hoffe ich doch, daß ich das Rezept bekomme...
   
 
Seitenanfang

Kontakt:   Webmistress
Disclaimer:   Haftungsausschluss
Letzte Änderung am 29.06.2003
© 2001-2003 Monika Huk